calendar

Wichtige Termine!

Wichtige Termine und Veranstaltungen findest du hier

mehr
speech bubble

Quick Kontakt - Frag nach

Wichtige Kontakte Kontakte und Ansprechpartner findest du hier

mehr

cursor

Downloads

Allgemeine, wichtige Downloads findest du hier

mehr

Ausstellung in der Berufsschule soll für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisieren
von Michael Lukaschik, PNP

Die Schülerinnen und Schüler in der Aula der Regener Berufsschule werden ganz still, als Alice Hannes ihre Geschichte erzählt. Vor 17 Jahren war es, Alice Hannes war eine junge Frau, frisch verheiratet, hatte eine kleine Tochter, die Zukunft der kleinen Familie war groß. Bis zu jenem Tag, dem 20. Geburtstag ihres Manns. Der feierte in der Arbeit seinen Geburtstag, es war lustig, er trank zu viel und fuhr am Abend heim. „Er ist immer schnell gefahren; und er hat ein Auto mit mehr als 170 PS gehabt“, erzählt Alice Hannes. Am Marcher Berg kam er damit von der Fahrbahn ab, das Auto schleuderte und überschlug sich mehrmals. Der Mann, der nicht angeschnallt war, wurde aus dem Auto geschleudert. „Ich habe ihn noch angerufen, aber er hat sich nicht mehr gemeldet“, erzählt Alice Hannes und berichtet dann, wie es war, als kurz nach Mitternacht zwei Polizeibeamte bei ihr an der Haustür klingelten, um ihr die Nachricht zu überbringen. Da lebte ihr Mann noch, lag mit schwersten Kopfverletzungen im Koma – und als Alice Hannes ins Krankenhaus kam, da war die erste Frage des Arztes, ob sie damit einverstanden wäre, wenn die Organe ihres Mannes gespendet würden. Da wusste sie, dass sie ihn verloren hatte. Drei Tage später war er tot.

 

 

Zum Seitenanfang